Hackengasse 20 - 1150 Wien
0043 1 9824272
Anfragen Buchen
Nachhaltigkeit
Nachhaltige Vorsätze für’s neue Jahr

Letze Woche haben wir Ihnen ja bereits einige Vorschläge für ehrenamtliche Tätigkeiten in Wien geliefert, die als gute Vorsätze für 2018 gelten können. Heute wollen wir Ihnen außerdem ein paar Ideen vorstellen, die Sie möglicherweise zu einem nachhaltigeren Lebensstil im neuen Jahr inspirieren werden: Ökostrom Falls Sie es nicht bereits getan haben, sollten Sie zu einem Ökostromanbieter wechseln und so Atomkraft und Kohleenergie den Kampf ansagen. Die Energiewende aktiv zu unterstützen ist übrigens weniger Aufwand, als man vermutlich erwarten würde - also, worauf warten Sie noch? Außerdem könnten Sie sich im neuen Jahr vornehmen, Strom zu sparen. Lassen Sie Ihre Geräte nicht dauern im Standby-Modus laufen, das kommt auch Ihrer Stromrechnung zugute. Nachhaltige Banken Wenn Sie schon dabei sind, auf alternative Anbieter umzusteigen, könnten Sie auch gleich in Erwägung ziehen, zu einer nachhaltigen Bank zu wechseln. Hier können Sie sich immerhin sicher sein, dass Ihr Geld nicht in die Rüstungsindustrie, Geschäfte mit Atomwaffen oder in Kohlekraft investiert wird, sondern dass damit ökologisch sinnvolle Projekte unterstützt werden. Zero Waste Auch dem Thema Zero Waste, dem wir uns im Rahmen einer Blogreihe intensiver gewidmet haben, sollten Sie 2018 mehr Bedeutung beimessen. Bereits kleine Veränderungen, wie beispielsweise der Einkauf mit der Stofftasche oder [...]

Comments: 0
URBAN FUTURE Global Conference

Alle zwei Jahre kommen sie bei der URBAN FUTURE global conference wieder zusammen - die City Changer. Das sind Menschen, die ihre Stadt mit großer Begeisterung und viel Engagement nachhaltiger machen und aktiv etwas verändern wollen. Die UFGC ist das weltweit größte Treffen dieser Art mit insgesamt 3000 Teilnehmern aus 44 Städten und 200 Speakern. Und das Beste daran ist: sie findet nächstes Jahr hier bei uns in Wien statt! Vom 28. Februar bis zum 02. März 2018 kann man sich im Exhibition & Congress Center der Messe Wien mit Leuten vernetzen, die Ideen für ein nachhaltigeres Leben in der Stadt mit Leidenschaft und Innovation umsetzen. Was geboten wird, verraten wir Ihnen hier: Oft weiß man gar nicht, wo man überhaupt anfangen soll, wenn man so ein großes Ziel verfolgt. Eine funktionierende Kommunikation zwischen den Einwohnern und den öffentlichen Stellen einer Stadt kann dabei der zentrale Erfolgsfaktor sein. Auf der URBAN FUTURE wird deshalb aufgezeigt, wie Nachhaltigkeit kommuniziert werden kann, um tatsächlich etwas zu verändern. Architekten, Ingenieure und Entwickler präsentieren außerdem ihre Ideen aus dem Bereich Living und City Planning, damit klar wird, wie man auf nachhaltige Weise auch in Metropolen wohnen kann. Zudem werden städtische Versorgungsbetriebe sowie Ressourcen- und [...]

Comments: 0
Die BioWerkstatt: regionale & biologische Gerichte

Die BioWerkstatt im ersten Bezirk in Wien bietet biologische Gerichte aus der Region zum Kauf. Der Bio-Laden besticht durch ein großes Sortiment aus Österreich und bietet täglich einen köstlichen veganen Mittagstisch (zwischen 11:30 und 14:00) in der GenussBar. Für unsere Gäste im zentralen Hotel kann die BioWerkstatt für einen gemütliches Mittagessen aufgesucht werden. Schließlich befindet sich die Biowerkstatt im 1. Bezirk Wiens, in unmittelbarer Nähe vieler touristischen Attraktionen.

Comments: 0
Lunzers Maß-Greißlerei – verpackungsfrei einkaufen

Der klassische Greißler aus früheren Tagen hat es heutzutage sehr schwer sich über Wasser zu halten. Große Supermarktketten haben nämlich den kleinen Läden den Rang abgelaufen. Mit einem nachhaltigen und innovativen Ladenkonzept wirkt Lunzers Maß-Greißlerei in Wien diesem Trend entgegen. Alle Lebensmittel sind Bio und die Kunden bringen ihre eigenen Behälter zur Verpackung der Lebensmittel mit, um den Verpackungsmüll zu reduzieren – ein nachhaltiges Konzept, das dem Boutiquehotel Stadthalle sehr gut gefällt.

Comments: 0
klimaaktiv: gezielte Reduktion der CO2 Emissionen

Nachhaltigkeit ist heutzutage in aller Munde – und das ist gut so! Sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Umfeld muss auf die Umwelt geachtet werden und der Kohlendioxid-Ausstoß auf ein Minimum gebracht werden. Die Initiative klima.aktiv des österreichischen Umweltministeriums nimmt sich dieser Herausforderung an und führt verschiedenste Akteure Schritt für Schritt zum Klimaziel. Seit 2009 ist unser zentrales Hotel in Wien ein offizieller Partner von klima.aktiv. Seitdem wurde unser Bestreben die CO2 Emission unseres Hotels in Wien zu reduzieren zusätzlich intensiviert.

Comments: 0