Hackengasse 20 - 1150 Wien
0043 1 9824272
Anfragen Buchen
Unser Blog
Zero Waste (5)

Nachdem wir Ihnen in unserem letzten Zero Waste Blogbeitrag verraten haben, wie Sie diesen Lebensstil in Ihrer Küche umsetzen, widmen wir uns heute der zweiten großen Baustelle: dem Badezimmer. Brauchen wir wirklich unzählige Kosmetikartikel in Plastiktuben, -fläschchen und -tiegeln, teilweise sogar jeweils in doppelt und dreifacher Ausführung? Diese regelrechte Hortung von Pflegeprodukten ist nämlich nicht nur umwelt-, sondern auch gesundheitsschädigend. Es lohnt sich also durchaus, einmal zu versuchen, auf Verpackungen und chemische Inhaltsstoffe zu verzichten, zumal man einiges auch ganz leicht selbst herstellen kann. Es ist hilfreich, sich an die fünf Grundschritte zurückzuerinnern, um auch im Badezimmer nach und nach weniger Müll zu produzieren. Schritt eins lautet “Refuse”, was heißt, dass wir keine kleinen Shampoofläschchen mehr aus Hotelzimmern mitnehmen sollten, so verlockend es auch sein mag. Außerdem sollten wir künstliche Inhaltsstoffe rigoros ablehnen und uns nach pflanzlichen Alternativen umsehen, die man oft lose im Bioladen erhält. ToxFox hilft Ihnen dabei, Schadstoffe in Kosmetik- und Kinderartikeln zu erkennen. Viele unsere Beautyprodukte horten wir wohl hauptsächlich deshalb, weil die Medien uns ständig glaubhaft versichern, dass sie uns schöner, jünger und schlanker machen. Allerdings sollten wir realistisch bleiben und überprüfen, was davon wirklich stimmt und uns, so weit es geht, der Werbung entziehen. [...]

Comments: 0
Staycation – Urlaub Daheim

Der Neologismus Staycation setzt sich zusammen aus den Worten “Stay” und “Vacation”, bezeichnet also die Mischung aus Daheimbleiben und Urlaubmachen. Mit dieser Reiseverweigerung liegt man derzeit voll im Trend! Doch wie kann so ein Urlaub daheim eigentlich aussehen? Bewusste Entschleunigung Sie sind gestresst vom immer gleichen Alltag, haben dringend einen Tapetenwechsel nötig, wollen aber gleichzeitig einfach nur relaxen und Energie tanken? Dann ist Staycation genau das Richtige für Sie! Denn während Reisen zwar eine spannende Abwechslung darstellt, bedeutet es eben auch Stress. Erst packen, dann im Stau stehen, sich abhetzen, um den Flieger noch zu erwischen und am Reiseziel dann möglichst viel erleben müssen - so sieht ein Urlaub häufig aus. Wenn man dann zurück kommt, fühlt man sich alles andere als erholt und kaum bereit dazu, wieder in den Berufsalltag zurückzukehren. Staycation ist nun die bewusste Entscheidung gegen diese Unruhe und für die Entschleunigung und zudem auch viel nachhaltiger. Doch in den eigenen vier Wänden kann man auch nicht hundertprozentig entspannen, muss man doch Kochen, danach den Abwasch erledigen, den Müll rausbringen und staubsaugen. Die Lösung: in ein Hotel in der eigenen Heimatstadt ziehen! Sightseeing ohne Stress Wenn Sie beispielsweise Urlaub in unserem Boutiquehotel Stadthalle machen, müssen Sie sich [...]

Comments: 0
Erste Bank Open 2017

Sportfans aufgepasst! DAS Tennis-Event des Jahres steht vor der Tür: Vom 21. bis zum 29. Oktober finden die Erste Bank Open in der Stadthalle Wien statt. Bei dem 8-tägigen Turnier treten in 36 Matches 54 hochkarätige Spieler gegeneinander an. Wir verraten Ihnen hier alles, was Sie über das diesjährige Sport-Highlight wissen müssen: Wer ist vertreten? Bei den diesjährigen Erste Bank Open werden weltklasse Tennis-Stars der verschiedensten Nationalitäten und Altersklassen mit den unterschiedlichsten Spielstilen gegeneinander antreten. Ob junge Nachwuchstalente wie Dominic Thiem, Alexander Zverev und Karen Khachanov oder erfahrene Profis wie Milos Raonic, Sam Querrey und David Ferrer - zahlreiche spannende Matches warten bei diesem Turnier auf Sie! Denn mit drei Top-10-Stars und neun Spielern aus der Top-20-Weltrangliste sind die Erste Bank Open wahrlich hochkarätig besetzt. Besonders die beiden befreundeten Youngsters Thiem und Zverev haben eine großartige Karriere vor sich und werden das zukünftige Geschehen der ATP World Tour maßgeblich mitbestimmen, da sind sich die Experten einig. Das Programm Am ersten Wochenende vom 21. und 22. Oktober findet die Qualifikation für den Hauptwettbewerb statt, bei der alle begeisterten Zuschauer kostenlos zuschauen dürfen. Montag kommen die ersten 1.000 Kids inklusive Begleitperson kostenlos in die Stadthalle, um beim NextGen Day dabei sein zu [...]

Comments: 0
Unsere Tipps für die Vorweihnachtszeit in Wien

Sobald der Sommer vorbei ist und die graue Herbstzeit beginnt, freuen wir uns alle schon wieder auf die Zeit vor Weihnachten. Wenn alle Gebäude wunderschön beleuchtet sind, die Straßen geschmückt und der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln die ganze Stadt erfüllt; dann wenn es draußen bitterkalt wird und (hoffentlich) eine dünne Schneedecke die Straßen Wiens bedeckt, genau dann ist hier die schönste Zeit des Jahres. Deswegen wollen wir Ihnen hier ein paar Tipps geben, wie Sie die Vorweihnachtszeit in Wien am schönsten verbringen können. Die schönsten Adventmärkte in Wien Beim Winter im Museumsquartier können Sie sich in den vom österreichischen Künstler Gerry Ammann gestalteten Eispavillons kulinarisch verwöhnen lassen, die Lichtinstallationen bewundern oder bei Live-Konzerten oder DJ-"Winter Sounds" die Vorweihnachtszeit genießen. (03.11.-23.12.2017, Mo bis Fr 16 – 23h, Sa, So & Fei 14 – 23h) Die wohl schönste Kulisse für einen Adventmarkt bietet der Kultur- und Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Schönbrunn. Hier können Sie durch traditionelles Handwerk und handgemachte Weihnachtsdeko stöbern, sich von dem ein oder anderen Konzert bezaubern lassen oder sich einfach einmal durch den ganzen Markt schlemmen. Was auch immer Sie tun, hier gibt es gaaaaaaanz viel Romantik oben drauf :) (18.11.-26.12.2017, täglich geöffnet: 10-21Uhr) Der Wiener Weihnachtstraum am [...]

Comments: 0
Shades Tours – Blicken Sie hinter die goldene Kulisse Wiens.

Das innovative, österreichische Social-Start-Up "Shades Tours" organisiert geführte Touren durch Wien. Das Besondere daran: die Touren werden von (ehemaligen) Obdachlosen geführt und zeigen den Teilnehmern Wien weit ab von goldenen Fassaden und opulenten Sachertorten. Bei den Shades Tours geht es darum Bewusstsein zu schaffen für die Schattenseiten von Wien und das Leben auf der Straße. Wie? Wo? Was? Wann? Egal ob einzelne Personen, Reisegruppe, Unternehmen, Schulen oder Vereine - Shades Tours bietet ganzjährig verschiedenste Touren an, in denen verschiedene soziale Einrichtungen besucht werden oder auch gemeinsam für Obdachlose gekocht wird. Was alle Touren gemeinsam haben: sie werden von einem (ehemaligen) Obdachlosen geführt, der durch die Arbeit bei Shades Tours eine Chance erhält sich wieder in den Arbeitsalltag zu integrieren und gleichzeitig Aufklärung darüber leistet, was es wirklich bedeutet obdachlos zu sein. Gegen Vorurteile und Stereotype kämpfen, um die Menschen zu sensibilisieren und das immer dagewesene Problem der Obdachlosigkeit zu thematisieren - das ist es, was Shades Tours mit ihrer Arbeit vermitteln möchte. Wie alles begann. Die Gründerin Perrine Schober gründete Shades Tours im Herbst 2015, nachdem sie sich in ihrem Studium Tourismusmanagement intensiv mit dem Thema "Tourismus als volkswirtschaftliches Instrument der Armutsbekämpfung" auseinander gesetzt hatte. Das ausgearbeitete Konzept wurde direkt 2015 [...]

Comments: 0
1 2 3 4 5 36