Hackengasse 20 - 1150 Wien
0043 1 9824272
Anfragen
Buchen
Check-in
Zimmer
Check-out
Erwachsene
Kinder

Projekt Null-Energie-Bilanz Hotel Stadthalle

Das Boutiquehotel Stadthalle erstrahlt in neuem Glanz!
Zeiten der Aufruhr

Wir beginnen damit, alle bisherigen Sparzimmer zu renovieren, die Fassade zu erneuern, die Fenster auszutauschen und die Reception und die Lobby zu vergrößern. Diese Phase wird am 25. Februar 2009 abgeschlossen sein.

Gleichzeitig entsteht nebenan ein Zubau mit 38 Zimmern.
Dieser Anbau weist eine Null-Energie Bilanz auf, das heißt wir werden Energie mit Grundwasserwärmepumpen, einer Photovoltaikanlage und der Vergrößerung unserer bestehenden Solaranlage selbst gewinnen. Das Haus wird in Passivbauweise gebaut, die Zimmer werden im Sommer mit dem eiskalten Grundwasser gekühlt und im Winter durch dieses erwärmte Wasser und kontrollierte Raumluft gewärmt.

Wir werden uns in diesem Gebäude selbst mit Energie versorgen bzw. die Restenergie in das Öko-Stromnetz einspeisen. Zu Spitzenzeiten werden wir diese Mengen wieder entnehmen!
So werden wir stolz auf eine Null-Energie-Bilanz verweisen können, die wir auch im Internet visualisieren werden.

Aber nach all diesen technischen Details noch zur Beantwortung der Frage, was das für das bestehende Haus bedeutet.

Die Halle wird vergrößert, es wird Barservice geben und der Frühstücksraum wird durch einen Wintergarten erweitert. Auch die Terrasse wird größer und der Garten ein wenig umgestaltet.

Wir werden dann 2 Kategorien Zimmer anbieten können: Gartenzimmer (mit Blick in unseren schönen Garten und auf das Lavendelfeld) und unsere Classiczimmer.

Ein ambitioniertes Bauvorhaben für das wir bisher schon viel Energie verwendet haben um dann mit Null Energie-Kosten zu bilanzieren.
Geplante Eröffnung wird November 2009 sein und wir würden uns freuen, Sie alle bei uns begrüßen zu dürfen!

2 Responces in Projekt Null-Energie-Bilanz Hotel Stadthalle
Mirjam Jeschek says:

Ich war heute zu Besuch im Hotel Stadthalle und habe selbst erlebt was ich zuvor nicht so ganz glauben konnte – sobald man die gemütliche Lobby des Hotels betritt merkt man nichts mehr von dem Umbau oder Zubau des neuen Hauses. Keine Spur von Unruhe oder Baustelle – ich war begeistert!

03/04/2009 at 18:54
barbara reisner says:

respekt & gratulation!!!!

weltweit das 1. null – energie – stadthotel!!!
dieser innovativen leistung kann und sollte man sich als bewusster konsument nicht entziehen!! ich freue mich schon auf meinen nächsten aufenthalt in diesem schmucken haus, den ich hoffentlich mit der lavendelblüte abstimmen kann :-))

alles gute dem ganzen team!
barbara reisner

09/04/2009 at 14:32

Kommentar verfassen