schließen

Die Welt hat vorübergehend wegen Renovierung geschlossen. Sie eröffnet aber bald wieder. So wie das Boutiquehotel Stadthalle.

Direktbucher-Vorteile Direktbucher-Vorteile
schließen

Direktbucher aufgepasst!

Portrait Gesicht Michaela Reitterer

Buchen Sie direkt bei uns und sichern Sie sich folgende, exklusive Vorteile:

  • Wir garantieren Direktbuchern das schönere Zimmer in der gebuchten Kategorie – keine Plattform kann da mithalten.
  • -10% Grüner Bonus bei Anreise mit Rad, Zug oder Elektroauto

Ihre Michaela Reitterer

United Against Waste – Eine Initiative gegen die Wegwerfgesellschaft

von Elena Schöber

Weltweit werden etwa 30% der produzierten und weiterverarbeiteten Lebensmittel vernichtet. In Gastronomie-Betrieben kann der Anteil an weggeworfenen Lebensmittel sogar noch höher sein. Wenn die Augen größer als der Hunger waren und zu viel bestellt wurde oder die Mahlzeit zu üppig für den Gast war, wird das übrig gebliebene Essen in die Tonne geworfen. Um dieser Verschwendung von Lebensmitteln entgegenzuwirken starten immer mehr Betriebe die Aktion "Restlos genießen" oder werden Teil der Initiative "United against Waste". Wir vom Boutiquehotel Stadthalle möchten ebenfalls unseren Teil dazu beitragen und aktiv gegen die Lebensmittelverschwendung vorgehen.

 

Restlos genießen

Mit der Aktion “Restlos genießen” werden in Restaurants 100% recyclebare Boxen eingeführt, mit denen der Gast sein übrig gebliebenes Essen problemlos mit nach Hause nehmen kann. Der Gast ist erfreut, sein Essen daheim weitergenießen zu können und die Umwelt freut sich über weniger Müll und Verschwendung von Lebensmitteln. Eine sinnvolle Lösung, die den aufkommenden Müllmassen entgegenwirken kann.

United Against Waste

Weitere Lösungsansätze bietet die Initiative “United Against Waste”. Die branchenübergreifende Plattform hat es sich zum Ziel gesetzt, die vermeidbaren Lebensmittelabfälle bis 2020 um die Hälfte zu reduzieren. Ein lobenswertes Ziel, welches wir im Boutiquehotel Stadthalle durch unser tägliches Tun mitgestalten möchten. So achten wir bereits beim Einkauf darauf, den Umfang unserer Bestellung an die zu erwartende Gästeanzahl anzupassen. Gerne möchten wir dies anhand eines Beispiels aus unserem Alltag verdeutlichen: wenn doch einmal z.B. zu viel Gebäck bestellt wurde, wird es auf keinen Fall entsorgt, sondern entweder unseren Mitarbeitern oder auch der Wiener Gruft von der Caritas Wien zur Verfügung gestellt.

Zurück

NEWS UND AKTUELLES AUS INSTAGRAM
schließen

Die Welt hat vorübergehend wegen Renovierung geschlossen. Sie eröffnet aber bald wieder. So wie das Boutiquehotel Stadthalle.