schließen

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! Wir tun alles, damit Sie sich bei uns wohlfühlen. Mehr zu unseren Covid-19 Maßnahmen finden Sie hier.

Direktbucher-Vorteile Direktbucher-Vorteile
schließen

Direktbucher aufgepasst!

Portrait Gesicht Michaela Reitterer

Buchen Sie direkt bei uns und sichern Sie sich folgende, exklusive Vorteile:

  • Wir garantieren Direktbuchern das schönere Zimmer in der gebuchten Kategorie – keine Plattform kann da mithalten.
  • -10% Grüner Bonus bei Anreise mit Rad, Zug oder Elektroauto

Ihre Michaela Reitterer

SDG 13 - Maßnahmen zum Klimaschutz

Wir müssen nicht alle die Welt retten. Aber versuchen sollten wir es zumindest! Ziel Nummer 13 legt fest, dass Klimaschutzmaßnahmen in die nationalen Politikstrategien und Planungen einbezogen werden müssen. Die Bevölkerung muss im Bereich des Klimawandels aufgeklärt werden. Der Klimawandel muss bei globalen Entscheidungsfindungen miteinbezogen werden, damit unser Planet geschützt werden kann.

Was wir machen

Unser Hotel ist sich der katastrophalen Auswirkungen des Klimawandels auf Mensch und Natur auf der ganzen Welt bewusst. In diesem Sinne haben alle unsere Bemühungen ein gemeinsames Ziel: die Folgen und Spuren, die wir mit unseren tagtäglichen Entscheidungen und Handlungen hinterlassen, bewusst abzuwägen und dadurch unseren ökologischen Fußabdrucks so gering wie möglich zu halten. Wir haben bereits davon gesprochen, dass wir unsere eigene Energie produzieren. Das gibt uns nicht nur ein gutes Gefühl, wir sehen es als einen großen Beitrag zum Klimaschutz. Ein Thema, auf das wir besonders stolz sind, ist unser Kaffee. Doch was macht diesen Kaffee so besonders? Eines vorweg: Ein gutes Gewissen kann man auch mit Milch und Zucker genießen. Denn unser Kaffee von Brigantes wird mit einem Segelfrachter umweltschonend nach Europa transportiert und ist natürlich Fairtrade und Bio-zertifiziert. Ein Kaffee und vor allem ein Projekt ganz nach unserem Geschmack, wodurch wir dem Klimawandel zumindest ein bisschen den Wind aus den Segeln nehmen. Stichwort Sauberkeit. Ein ganz wichtiges, oft verschmähtes und ressourcenintensives Thema in unserer Branche. Wir verwenden für die Reinigung biologisch abbaubare Reinigungsmittel in Kombination mit Mikrofasertüchern. Die Handtücher und der Bettbezug des Gastes werden gewechselt, wenn er dies ausdrücklich wünscht. Mittels einer eigens dafür vorgesehenen Karte aus Holz kann der Gast auf den Wechsel seiner Bettwäsche während des Aufenthaltes aufmerksam machen. Das schont nicht nur Ressourcen unseres Planeten, sondern auch die unserer Mitarbeiter. Denn es macht einen Unterschied, ob ich ein Bett neu beziehen oder einfach wieder in Form bringen muss. Was unsere Büroarbeit betrifft, ist paperless für uns das Gebot der Stunde. Es wird nur ausgedruckt, was nicht anders geht. Ein alljährliches Zeichen setzen wir auch mit der Teilnahme an der Earth Hour, die meist Mitte März weltweit ausgetragen wird. Privatpersonen und Unternehmen schalten von 20:30 bis 21:30 Uhr die Lichter aus und setzen so ein Zeichen  für einen lebendigen Planeten und Klimaschutz.

Räumliche Umsetzung

Das SDG 13 wurde im Zimmer 210 erlebbar gemacht. In diesem SDG Zimmer wollen wir aufzeigen wie wichtig der Klimaschutz ist – gerade deswegen, weil immer noch viel zu wenig getan wird. Thermische Sanierung von Gebäuden ist eine wichtige Maßnahme und daher haben wir das Betthaupt aus einem sehr nachhaltigen Dämmmaterial gebaut – nämlich aus Hanf. Auf der Oberseite des Betthauptes können Sie den Aufbau einer Hanffassade der österreichischen Firma Capatect entdecken. Das Nachtkästchen als Radio soll uns dazu motivieren, aktiv zu werden, so dass es in Zukunft nur mehr gute Nachrichten zum Klimaschutz gibt. Die LED Leuchte an der Bastschnur ist doch schon einmal ein guter Anfang. Eine Stehlampe und ein Regal sind ganz bewusst aus Fahrradteilen gebaut, denn das Rad als Alternative zum Auto ist ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz. Darum auch unsere Deckenlampe im Vorraum! Ebenso ein ganz wichtiges Thema ist die Erhaltung der Regenwälder. Daher haben wir bewusst einen Stuhl mit einer Urwaldpflanze für Sie vorbereitet. Machen Sie es sich doch gemütlich! Die Erhaltung des Waldes und dessen ökologische Bilanz ist ebenso wichtig und eine Basis für den Klimaschutz. Daher haben wir für einige Handtuchhalter und Kastenknöpfe Krickerl (Hörner) verwendet. Die vielen Wanderwegschilder erinnern uns darin, dass das richtige Verhalten im Wald und bei Wanderungen ebenso zum Klimaschutz beiträgt. Nicht nur das Thema Müll, auch das Verschrecken der Tiere durch lautes Herumschreien ist immer wieder ein Thema, worauf aufmerksam gemacht werden sollte.

Hier geht’s zurück zur Übersicht. Wenn Sie wissen möchten, was wir zum SDG 14 - Leben unter Wasser zu sagen haben, bitte gerne hier entlang!

Das Boutiquehotel Stadthalle: Lage und Anreise

Die Partner des Boutiquehotel Stadthalle:

schließen
Direktbucher-Vorteile Direktbucher-Vorteile
schließen

Direktbucher aufgepasst!

Portrait Gesicht Michaela Reitterer

Buchen Sie direkt bei uns und sichern Sie sich folgende, exklusive Vorteile:

  • Wir garantieren Direktbuchern das schönere Zimmer in der gebuchten Kategorie – keine Plattform kann da mithalten.
  • -10% Grüner Bonus bei Anreise mit Rad, Zug oder Elektroauto

Ihre Michaela Reitterer

Buchen & Anfragen
schließen

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! Wir tun alles, damit Sie sich bei uns wohlfühlen. Mehr zu unseren Covid-19 Maßnahmen finden Sie hier.