schließen

Woran denken Sie bei einem Sommer in der lebenswertesten Stadt der Welt als erstes? Vielleicht an viel Natur und gutes Essen, schöne Zimmer und nette Menschen.

 

Eines wissen wir schon jetzt - wir freuen uns auf Sie!

 

Direktbucher-Vorteile Direktbucher-Vorteile
schließen

Direktbucher aufgepasst!

Portrait Gesicht Michaela Reitterer

Buchen Sie direkt bei uns und sichern Sie sich folgende, exklusive Vorteile:

  • Wir garantieren Direktbuchern das schönere Zimmer in der gebuchten Kategorie – keine Plattform kann da mithalten.
  • -10% Grüner Bonus bei Anreise mit Rad, Zug oder Elektroauto

Ihre Michaela Reitterer

Loge & Logis - Zimmer mit Aussicht auf die grüne Bühne

Wir können auf vieles verzichten, aber ganz sicher nicht auf Kultur.

Die Kultur hält Hof bei uns im Boutiquehotel Stadthalle. Buchen Sie jetzt Ihre Theaterloge mit Übernachtung und Blick in unsere begrünte Innenhofoase, die einheimischen Künstlerinnen als Bühne dient. Nach dem Stillstand der letzten Monate braucht es Initiativen wie diese, wo sich unterschiedliche Branchen auf ein Packl hauen und bestehende Konzepte neu denken. Ein Anruf genügt und Michaela Reitterer, Hotelière und Präsidentin der Österreichischen Hoteliervereinigung, kann Georg Hoanzl, Kulturmanager und langjähriger Stammgast, überzeugen, gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen. Nachdem Größen wie Thomas Gansch und Peter Edelmann sofort von ihrem Ansinnen begeistert sind, ist die Veranstaltungsreihe "Loge & Logis" geboren, welche am 30. Mai 2020 in die erste Runde gehen wird. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an alle Mitwirkenden, allen voran an das großartige Team der Agentur Hoanzl, ohne die diese Idee wohl ein Traum geblieben wäre.

Loge & Logis - Kultur wieder hautnah erleben

Das Publikum kann nicht ins Konzert gehen. Also kommt das Konzert zum Publikum. Anlässlich unserer Wiedereröffnung verwandeln wir unseren Innenhof einmal wöchentlich in eine grüne Bühne. Österreichische Künstler*innen singen und spielen abends für unsere Hausgäste in den 27 Fensterlogen des Innenhofs. Beginnend am Samstag, den 30. Mai wird das Fenster des gebuchten Hotelzimmers zum exklusiven Logenplatz, das Pausengetränk aufs Zimmer serviert. Thomas Gansch macht mit seiner Band "Gansch & Roses" den Anfang. In der Woche darauf dürfen sich unsere Gäste auf ein einmaliges Programm unter künstlerischer Leitung von Peter Edelmann freuen. Mit renommierten Musiker*innen aus der Opern- und Operettenwelt , die Musical-Diva Maya Hakvoort oder Blueslegende Hans Theessink. "Loge & Logis" bringt die darstellenden Künste und den Tourismus in charmantester Form zum ehestmöglichen Zeitpunkt wieder mit ihren Gästen zusammen. Das Konzept der Theaterloge mit Übernachtung und Blick auf die grüne Bühne im Innenhof trägt der Zeit und ihren nach wie vor bestehenden Einschränkungen nicht nur Rechnung, sondern stellt vor allem auch ein kräftiges und kreatives Lebenszeichen für jene Branchen dar, die in die letzten Monaten vom Stillstand geprägt waren. Wenn Sie jetzt schon neugierig geworden sind, geht's hier weiter zu unserem Kultur Package "Loge & Logis".

Von Menschen mit großen Ideen und Tatendrang.

Michaela Reitterer:

"Mit allen Einschränkungen, die Covid-19 mit sich gebracht hat, ist vor allem eines spürbarer denn je: regelmäßige Ortswechsel tun gut und die Sehnsucht nach Kultur ist ernst zu nehmen. Unser Kultur Package "Loge & Logis" wirkt schnell und auf jeden Fall nachhaltig. Wenn die große Stadthalle schon nicht spielen darf, dann macht das eben das Boutiquehotel Stadthalle. Wir freuen uns sehr, dass sich zwei von den aktuellen Maßnahmen besonders betroffenen Branchen hier die Hand reichen und gemeinsam etwas noch nie da Gewesenes auf die Beine stellen. Es ist bereits jetzt ein Herzensprojekt von uns allen geworden. Wenn wir weiterhin so viele Anfragen haben, wird das noch ein echter Kultursommer im Boutiquehotel Stadthalle."

Georg Hoanzl:

"Gemeinsam mit meinem Team ist es mir eine große Freude, dieses charmante Innenhoftheater zu unterstützen. Als mich Michaela Reitterer mit ihrer grandiosen Idee anrief, ein Theater im Innenhof zu gründen und so Künstlern und Hotelgästen ein kulturelles Miteinander zu ermöglichen, war ich trotz aller anderen Sorgen, die wir im Kulturbereich gerade haben, sofort dabei und mein ebenso begeistertes Team und ich haben gerne, mit allem, was uns möglich war, geholfen. Wenn in vielleicht eingen Jahren dieses jetzt aus der Taufe gehobene Innenhoftheater nicht mehr aus der Wiener Kulturlandschaft wegzudenken ist, so war es meinem Team und mir eine Ehre, hier ganz am Beginn unterstützend mitgewirkt zu haben."

Thomas Gansch:

"Gansch@home geht in die siebente Runde und zum ersten Mal darf man dabei auch live vor Ort zuhören, in einer Privatloge mit Doppelbett! Das Boutiquehotel Stadthalle hat mich eingeladen, mit meiner nächsten Show die Reihe "Loge & Logis" zu eröffnen und diesem Wunsch komme ich natürlich mit großer Vorfreude nach. Um die Taufe des neuen und pandemiefesten Kulturtempels gebührend zu feiern, habe ich meine Band "Gansch & Roses" zusammengetrommelt, damit es auch alle mitbekommen und wir die neueste Bühne Wiens würdig aus der Taufe heben."

Peter Edelmann:

Der Intendant der Seefestspiele Mörbisch, der unter der Patronanz der ottoedelmannsociety schon seit Anfang Mai sogenannte Hofkonzerte in Wiener Innenhöfen veranstaltet hat, war von der Location und Initiative sofort begeistert: "Wir wollen ja für alle Seiten etwas machen. Für Künstler, die jetzt zu Hause sitzen, nicht arbeiten können und für Monate blockiert sind. Und für das Publikum, das ausgehungert ist und in Konzerte gehen will, aber nicht kann." Noch dazu gilt es, wieder Leben in die heimischen Hotels zu bringen. Eine Win-Win Situation. Edelmann will freischaffenden Musikern, "die am meisten betroffen sind, weil sie über kein fixes Einkommen verfügen, eine Auftrittsmöglichkeit und eine kleine Einnahmequelle bieten."

Das Programm

 

Paul Schweinester, Christoph Filler, Andreja Zidaric, Peter Edelmann © Barbara Pálffy

 

Freitag, 7. August 2020, 19:00 Uhr

Peter Edelmann & Freunde // Hofkonzerte

Das Programm für den 7. August umspannt einen musikalischen Bogen der bekanntesten Stücke aus Oper, Operette und Musical bis zum Wienerlied. Singen werden Andreja Zidaric (Sopran), Paul Schweinester (Tenor) und Christopf Filler (Bariton). Alle drei Solist*innen gastieren in der ganzen Welt und singen bei den berühmtesten Festivals und in den bekanntesten Opernhäusern. Begleitet werden Sie am Klavier von Gregor Hanke. Zwischen den Gesangsnummern spielt Eugeniy Chevkenov bekannte Bravourstücke auf seiner Geige. Durch das Programm führt Peter Edelmann, künstlerischer Direktor des Seefestspiele Mörbisch. Auch dieses Konzert kann digital verfolgt werden: Hofkonzerte (Facebook)

Hans Theessink ©jefffasano

 

Freitag, 26. Juni 2020, 19:00 Uhr

Hans Theessink Solo

"Der Blues-Meister Solo - Eine Gitarre - Eine Stimme"

Hans Theessinks Vorzüge kennt man auf der ganzen Welt. Sonore Vocals. Texte mit Aussage, Gespür für Melodien, zurückhaltende, aber feinnervige und sensible Instrumentierung. Mit mehr als 8.000 Konzerten und 30 Alben gilt Theessink nach 50 Jahren "on the road" als Institution. Die US-Presse nannte den zweifachen Amadeus-Gewinner und Träger des Goldenen Verdienstzeichens des Landes Wien "einen internationalen Bluesschatz." Der legendäre Bo Diddley meinte: "Ein höllisch guter Gitarrist". Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Abend!

Sing out - Ursula Gerstbach, Dagmar Bernhard, Ingrid Diem

 

 

Dienstag, 23. Juni 2020, 19:00 Uhr

Sing Out! Great Voices of Pop and Gospel

„Sing Out!“ bedeutet „aus voller Kehle singen.“ Dieser Name ist wahrlich perfekt gewählt für die drei sympathischen Powerfrauen Ingrid Diem, Ursula Gerstbach und Dagmar Bernhard. Jede der Sängerinnen kann auf Karrieren in TV, Musical, Musik-Comedy und jahrzehntelange Zusammenarbeit mit heimischen Musikgrößen verweisen. Zusammen sind sie eine Naturgewalt! Ursprünglich als Backgroundchor (u.a. bei „Ambros Symphonisch“, Horst Chmela oder Pete Art) tätig, kamen bald auch Auftritte als eigenständiges Trio hinzu, denn schnell war klar - eine derartige musikalische und menschliche Harmonie findet man selten. Seitdem bringt „Sing Out!" Konzertsäle und Kirchen zum Klingen und wird nun auch unseren idyllischen Innenhof mit mitreißenden Gospels und großen Pop-Hits füllen, zum Mitsingen und -klatschen einladen, für beste Laune sorgen und Romantik zaubern. „Sing Out!“ - Musik, die aus dem Herzen kommt und unter die Haut geht.

 

Und, wann sehen wir uns auf unserer grünen Bühne? Hier geht's zu unserem Kultur Package "Loge & Logis". Oder Sie wenden sich gleich direkt an uns unter +43 1 982 42 72 oder per Mail office@hotelstadthalle.at und buchen Ihre Theaterloge mit Übernachtung inkl. Bio Genuss-Frühstück. Alle Veranstaltungen finden übrigens auch bei Schlechtwetter statt. Und ja, eines noch: online ist das Angebot aktuell nicht buchbar, da unsere Theaterlogen individuell und gänzlich unterschiedlich sind und wir den persönlichen Kontakt bevorzugen und sowieso und überhaupt. Große Vorfreude!

Paul Schweinester, Christoph Filler, Andreja Zidaric, Peter Edelmann © Barbara Pálffy

 

Freitag, 19. Juni 2020, 19:00 Uhr

Peter Edelmann & Freunde // Hofkonzerte

Das Programm für den 19. Juni umspannt einen musikalischen Bogen der bekanntesten Stücke aus Oper, Operette und Musical bis zum Wienerlied. Singen werden Andreja Zidaric (Sopran), Paul Schweinester (Tenor) und Christopf Filler (Bariton). Alle drei Solist*innen gastieren in der ganzen Welt und singen bei den berühmtesten Festivals und in den bekanntesten Opernhäusern. Begleitet werden Sie am Klavier von Gregor Hanke. Zwischen den Gesangsnummern spielt Eugeniy Chevkenov bekannte Bravourstücke auf seiner Geige. Durch das Programm führt Peter Edelmann, künstlerischer Direktor des Seefestspiele Mörbisch. Auch dieses Konzert kann digital verfolgt werden: Hofkonzerte (Facebook)

Maya Hakvoort

 

Freitag, 12. Juni 2020, 19:00 Uhr

Maya Hakvoort in Concert - Musical and more

Diesmal erwartet uns im grünen Innenhof ein Liederabend mit einer Diva. Der Musicalstar Maya Hakvoort singt live und ungeschminkt. Am Flügel wird sie von Martin Wöss begleitet. Musicalstar Maya Hakvoort, bekannt von ihrer Titelrolle der "Elisabeth" oder auch von den von ihr ins Leben gerufenen "4 Voices of Musical", wird nicht nur ihre größten Hits und die bekanntesten Melodien ihrer abwechslungsreichen Karriere zum Besten geben, sondern auch Lieder, die ihr ganz besonders am Herzen liegen. Unsere Gäste dürfen sich darauf freuen, Maya Hakvoort bei ihrem Solokonzert ganz persönlich und quasi "hautnah" erleben zu dürfen.

Thomas Gansch ©Lukas Beck

Samstag, 30. Mai 2020, 19:00 Uhr

Thomas Gansch mit "Gansch & Roses"

Wie lange hält es ein Vollblutmusiker ohne Publikum aus? Nicht sehr lange, wenn es nach dem Trompeter Thomas Gansch geht. Mit großer Vorfreude ist er unserer Einladung gefolgt, das Eröffnungswochenende mit seiner nächsten Show zu krönen. Um die Taufe des neuen und - Achtung, wichtig: pandemiefesten - Kulturtempels in unserem Innenhof gebührend zu feiern, hat er gleich seine ganz Band "Gansch & Roses" zusammengetrommelt. Damit geht auch seine Konzertreihe Gansch@home, mit der der Musiker jeden Samstag live auf Sendung geht, in die siebente Runde. Zum ersten Mal darf man dabei nicht nur per Stream, sondern physisch und ganz live vor Ort zuhören, in einer Privatloge mit Doppelbett und Frühstück. Hören und sehen Sie "Gansch & Roses" in unserer grünen Innenhofoase performen. Grooven und swingen Sie mit uns durch den Abend - oder schalten Sie sich via Facebook Livestream aus Ihrem Wohnzimmer dazu.

Das Boutiquehotel Stadthalle: Lage und Anreise

Die Partner des Boutiquehotel Stadthalle:

schließen
Direktbucher-Vorteile Direktbucher-Vorteile
schließen

Direktbucher aufgepasst!

Portrait Gesicht Michaela Reitterer

Buchen Sie direkt bei uns und sichern Sie sich folgende, exklusive Vorteile:

  • Wir garantieren Direktbuchern das schönere Zimmer in der gebuchten Kategorie – keine Plattform kann da mithalten.
  • -10% Grüner Bonus bei Anreise mit Rad, Zug oder Elektroauto

Ihre Michaela Reitterer

Buchen & Anfragen
schließen

Woran denken Sie bei einem Sommer in der lebenswertesten Stadt der Welt als erstes? Vielleicht an viel Natur und gutes Essen, schöne Zimmer und nette Menschen.

 

Eines wissen wir schon jetzt - wir freuen uns auf Sie!