Hackengasse 20 - 1150 Wien
0043 1 9824272
office@hotelstadthalle.at
Buchen Anfragen
Buchen
Check-in
Zimmer
Check-out
Erwachsene
Kinder

Staatssekretärin Christine Marek zu Besuch im Boutiquehotel

Tourismus mit frischem Wind
Presseinformation vom 13.8.2010


Null-Energie-Bilanz Hotel als Vorbild für heimische Tourismusentwicklungen

Im November 2009 hat das weltweit erste Null-Energie-Bilanz Hotel der Welt im innerstädtischen Bereich in Wien eröffnet. Seit dem gilt die Eigentümerin und Direktorin Michaela Reitterer als Vorreiterin ökologischer Tourismusprojekte im städtischen Raum, denn sie erzeugt jene Energie, die ihr Hotel verbraucht, selbst.
Staatssekretärin Christine Marek spricht von einem „Meilenstein im heimischen Tourismus“, denn Reitterer zeige, dass ökologische Nachhaltigkeit und wirtschaftlicher Erfolg einander keineswegs ausschließen. Ganz im Gegenteil: bereits nach sieben Monaten sprechen eine sehr gute Auslastung sowie viele neue Stammkunden des Boutiquehotels Stadthalle eine deutliche Sprache. „Immer mehr Menschen achten darauf, was hinter dem Produkt steht, welches sie kaufen. Dasselbe Denken hat auch im Tourismus eingesetzt: die Menschen wollen Urlaub machen und dabei etwas Gutes tun. Mit einem guten Gewissen schläft man außerdem besser“, so Reitterer.  Begleitet wurde das vorbildhafte Hotelprojekt von großer, auch internationaler, Aufmerksamkeit sowie zahlreichen Preisen und Auszeichnungen.
„Initiativen wie jene von Frau Reitterer bringen frischen Wind in den heimischen Tourismus. Sie unterstreichen Österreichs Position als touristisches Vorzeigeland und sind wichtige Impulsgeber für diesen wichtigen Wirtschaftszweig“, so Staatssekretärin Christine Marek.“Wir brauchen mehr solcher Vorzeigeprojekte für Wien!“.

Einzigartiges Öko-Konzept als Wettbewerbsvorteil

Das Konzept des Boutiquehotels ist einzigartig im urbanen Raum. Michaela Reitterer betreibt mit ihrem 82-Zimmer-Hotel Klima- und Umweltschutz bis zur letzten Konsequenz. Neben der thermischen Solaranlage, einer Photovoltaikanlage und der Nutzung des Regenwassers sollen auch erstmals Windrädern im urbanen Raum Verwendung für die Energieerzeugung finden.

Bildtext: Staatssekretärin Christine Marek und Michaela Reitterer, Betreiberin des Boutiquehotels Stadthalle, im Gespräch über den Weg des heimischen Tourismus.

1 Responce in Staatssekretärin Christine Marek zu Besuch im Boutiquehotel
Thomas M. Meisel says:

Liebe Frau Reitterer,

Ich bin von Ihrem Konzept und Ihrer Idee vollkommen überzeugt. Es sollte mehr Menschen mit hrem Pioniergeist geben.

Weiterhin viel Erfolg.

Thomas M. Meisel

13/08/2010 at 16:28

Kommentar verfassen