Hackengasse 20 - 1150 Wien
0043 1 9824272
Anfragen
Buchen
Partymeile Donausinselfest
DIF 2015 - Festbühne Übersicht Samstag - florian wieser -

Partymeile Donausinselfest

Die 33. Ausgabe des größten Open Air-Fests Europas hat es in sich: Seiler und Speer, Samy Deluxe, Russkaja, Frittenbude, aber auch Schunkelstars wie Andy Borg und Reinhold Bilgeri geben sich beim diesjährigen Donauinselfest von 24. bis 26. Juni die Ehre.

Konzerte, Kabarett, Klettern und kulinarische Köstlichkeiten
Parallele Konzerte auf mehreren Bühnen – von Rock, Rap, Elektronik bis hin zu Schlager – lassen Herzen von Musikfans höher schlagen. Kabarett, kulinarische Köstlichkeiten sowie Spaß und Action auf verschiedenen Themeninseln: Das gibt es nur beim Donauinselfest. Aktive machen sich auf zur Sportinsel, wo Kletterwand und Hochseilgarten auf sie warten. Auf der Action & Fun-Insel gibt es eine Bike-Show und jede Menge Adrenalin ausschüttende sowie Lachmuskeln strapazierende Sportevents wie Autoreifen-Stemmen und Sandsack-Wettlaufen.

Neue App für noch mehr Spaß auf der Donauinsel
Perfekt zur Vorbereitung auf das Festival und natürlich auch vor Ort beim Feiern eignet sich die neue App #dif16. Wissenswertes rund um das Wochenende – angefangen beim Programm über Infos zur Anreise, Lagepläne, Trinkwasserstellen bis hin zum persönlichen Festivalkalender – gibt es gratis fürs Smartphone (iOS und Android).

Nur fünf Minuten zu Fuß – vom Boutiquehotel Stadthalle zur Wiener Stadthalle
Das Donauinselfest live und in Farbe erleben? Das Boutiquehotel Stadthalle Wien liegt Zentral am Westbahnhof und bietet die besten Voraussetzungen, um die Stadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten zu erkunden und Events sowie Konzerte gut zu Fuß und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Besuchen Sie das Donauinselfest und residieren Sie in unserem charmanten und nachhaltigen Null-Energie-Hotel. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Informationen:
Donauinselfest auf der Donauinsel in Wien
24.-26.6.2016
Größtes Open Air Festival in Europa
Kostenfreier Eintritt

Foto: Donauinselfest Festbühne © Florian Wieser

Leave a Reply