Hackengasse 20 - 1150 Wien
0043 1 9824272
Anfragen
Buchen
Life Ball 2015 – Das Megaevent im Zeichen der AIDS-Hilfe
Life Ball in Wien

Life Ball 2015 – Das Megaevent im Zeichen der AIDS-Hilfe

Es ist nicht mehr weit zum Life Ball 2015. Die Wiener merken das bereits. Die Life-Ball Bim im Klimt Look dreht schon ihre Runden und Conchita Wurst strahlt von zahlreichen Lifeball Plakaten. Der diesjährige Life Ball findet am 16. Mai zum 23. Mal traditionell im Wiener Rathaus statt. Der von Gery Keszler inszenierte Ball ist weltweit gesehen eine der größten AIDS Charities und stellt sich klar gegen die Tabuisierung von AIDS. Wir haben alle Details zum diesjährigen Lifeball für Sie zusammengestellt.

Ein frohes Fest mit einem ernsthaften Hintergrund

Der Life Ball wird immer als ein sehr buntes und fröhliches Event betrachtet. Der ernste Hintergrund, den der Life Ball auch vermitteln soll, gerät dabei allerdings nicht in Vergessenheit. Spätestens bei der 2 stündigen Eröffnungszeremonie, bei der auch zahlreiche AIDS AktivistInnen zu Wort kommen, wird jedem klar, dass die Tabuisierung von HIV Infizierten und AIDS Kranken der Vergangenheit angehören sollte. Gleichzeitig soll aber auch die Freude am Leben vermittelt werden und diesem Vorhaben verleiht der Life Ball durch das Zusammenführen der Wiener Balltradition mit Extravaganz, Emotionen und Glamour Ausdruck.

AIDS LIFE – die Institution hinter dem Life Ball

AIDS LIFE wurde 1992 ins Leben gerufen und dient ausschließlich gemeinnützigen Zwecken. AIDS LIFE unterstützt Non-Profit Organisationen im In- und Ausland, die sich in den Dienst von an Aids-erkrankten Menschen stellen. Durch den Life Ball und anderen Events versucht AIDS LIFE, durch die Präsenz in den Medien, die Krankheit Aids in ein besseres soziales Licht zu werfen und vor allem die Ausgrenzung von HIV Infizierten zu minimieren.

Der 23. Life Ball in Wien

Der heurige Life Ball wird vor allem mit der Farbe Gold verbunden. Als Inspirationsquelle dient nämlich der Wiener Secessionismus mit einem großen Augenmerk auf die Kunst von Gustav Klimt. Gemäß dieser Thematik wird das Element Gold eine wesentliche Rolle bei der Inszenierung spielen. Wir sind gespannt wie die zahlreichen Stargäste wie Charlize Theron, Jean Paul Gaultier oder Stammgast Bill Clinton mit diesem Credo mitziehen. Die Life Ball Bühne erstrahlt heuer in einem neuen Konzept. Gemäß der Thematik soll die Bühne eine vergrößerte Version der Kuppel der Wiener Secession darstellen.

Diese Bühne findet auch nach dem diesjährigen Life Ball Anwendung. Sie wird nämlich als Bühne für den Eurovision Village, der ebenfalls am Rathausplatz aufgebaut, für den in der Woche danach stattfindenden Eurovision Song Contest fungieren. Gemäß dem diesjährigen Motto des Eurovision Song Contest “Building Bridges” werden hier im wahrsten Sinne des Wortes Brücken zwischen diesen beiden Events im Zeichen der Toleranz und Gleichstellung gebaut.

Boutiquehotel Stadthalle – eine tolle Unterkunft mit Parallelen zum Life Ball

Das Boutiquehotel Stadthalle ist stets darauf bedacht Toleranz in der Gesellschaft groß zu schreiben. Als gay-friendly Hotel in Wien sind wir hier schon große Schritte gegangen. Auch unser Engagement im Zeichen der Umwelt zeigt unser Bestreben unsere soziale Verantwortung bestmöglich zu erfüllen. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie am Life Ball Wochenende bei uns im zentralen Hotel in Wien begrüßen dürfen. Buchen Sie einfach und bequem Ihr Zimmer über unsere Website.

Kommentar verfassen