Hackengasse 20 - 1150 Wien
0043 1 9824272
Anfragen
Buchen
Die Wiener Lobau – die grüne Oase Wiens
Wiener Lobau grüne Oase Wiens

Die Wiener Lobau – die grüne Oase Wiens

Mit 1,8 Millionen Einwohnern ist Wien die zweitgrößte deutschsprachige Stadt nach Berlin. Trotz seiner Größe ist Wien allerdings auch für seine vielen Grünflächen bekannt. Die Wiener Lobau im Osten der Stadt direkt am Donauufer gilt als Dschungel Wiens. Wenn man in diesen Dschungel eintaucht, merkt man eigentlich nicht, dass man in einer Großstadt verweilt. Deswegen wollen wir im zentralen Hotel das Erholungsgebiet in der Wiener Lobau ein wenig näher vorstellen.

Der Dschungel in Wien

Die Lobau gehört zum Nationalpark Donau Auen und macht mit 2.300 Hektar in etwa ein Drittel des Nationalparks aus. Nicht fern der Großstadt herrscht hier eine atemberaubende Artenvielfalt. Insgesamt 800 Pflanzen, 130 Vogelarten, 8 Reptilien-, 13 Amphibien- und 60 Fischarten beleben die Lobau im wahrsten Sinne des Wortes. Vom Biber bis Graureiher finden Sie hier dementsprechend verschiedenste Tierarten. Die grüne Oase der Lobau bietet daher einen enormen Erholungswert für viele Wienerinnen und Wiener, den sich auch unsere Gäste im zentralen Hotel in Wien zu Nutze machen sollten.

Wandern, Boot fahren oder Baden in der Lobau

Die Lobau dient nicht nur als Erholungsort, sondern bietet auch zahlreiche Aktivitäten. Durch die gesamte Lobau ziehen sich gut beschilderte Rad- und Wanderwege, die es Ihnen erlauben, die Artenvielfalt und die Natur in der Wiener Lobau in vollen Zügen zu genießen. Wer dem Napoleon Rundwanderweg folgt, der kann neben der Naturvielfalt auch historische Spuren der Schlacht bei Aspern betrachten. Diesbezüglich wurden bei allen markanten Orten in der Lobau Obelisken aufgestellt und 2 Museen komplettieren das tolle historische Angebot. Außerdem empfehlen wir an einer der vielen Gratiswanderungen durch die Lobau teilzunehemen. Nähere Infos zu den Wanderungen finden Sie auf der offiziellen Seite des Nationalparks Donau-Auen. Einige Bereiche in der Lobau sind auch zum Baden freigegeben.

Vom Zentrum Wiens direkt mit dem Boot in die Lobau

Die Anreise in die Lobau kann äußerst bequem sein. Das NationalparkBoot fährt nämlich von der Altstadt direkt über den Donaukanal in die Lobau. Dazu sind mindestens 6 Personen und eine Anmeldung (+43-1-4000-49495) erforderlich. Das Nationalparkboot fährt täglich (zwischen 2. Mai und 26. Oktober) um 9 Uhr von der Salztorbrücke am Donaukanal in die Lobau. Weiter Infos zur Anreise in den Nationalpark Donau-Auen finden Sie hier.

Ein Phänomen: Dschungel nahe der Großstadt

Als grünes Hotel in Wien schätzen wir im Boutiquehotel Stadthalle das grüne Flair der Stadt. Es gibt uns und den Gästen in unserem Hotel die nötige Ruhe und Möglichkeiten zur Entspannung. Die Lobau ist aus unserer Sicht etwas Einzigartiges, weil es sich beim Nationalpark Donau-Auen um eine extrem wilde Gegend handelt, die sich nicht fern einer Millionenstadt befindet – ein Phänomen, das man in Europa nicht oft beobachten kann.

Wir wünschen Ihnen daher einen schönen Aufenthalt bei uns im zentralen Hotel im grünen Wien!

 

2 Antworten zu Die Wiener Lobau – die grüne Oase Wiens
Nationalpark Donau-Auen says:

Vielen Dank für diesen netten Steckbrief!
Liebe Grüße aus der Au,
das Nationalpark-Team

13/07/2015 at 07:38
 
Sales says:

Liebes Team vom Nationalpark!
Wir freuen uns, dass wir gemeinsam unseren Beitrag dazu leisten, Wien als grüne Oase zu erhalten! Wir wünschen weiterhin viel Erfolg 🙂

13/07/2015 at 11:20

Kommentar verfassen