Hackengasse 20 - 1150 Wien
0043 1 9824272
Anfragen
Buchen
Kategorien
Spätsommer in Wien (4)

Wir haben ja bereits über tolle Spätsommer-Aktivitäten in Wien berichtet und Sie auch schon über das internationale Jahr des nachhaltigen Tourismus informiert. Nachdem uns dieses Thema sehr am Herzen liegt, wollten wir Ihnen diese Woche einen besonders schönen Wanderweg vorstellen, bei dem Sie ganz im Sinne des nachhaltigen Tourismus in Einklang mit der Natur kommen werden. Und welcher Zeitpunkt wäre wohl geeigneter für eine Wandertour als der September, wo die Temperaturen schon etwas abgekühlt sind, aber die Sonne immer noch alles in ein warmes Licht taucht? Der Sisi-Rundwanderweg Der Sisi-Rundwanderweg führt Sie auf den Spuren der Kaiserin eineinhalb Stunden durch den Wienerwald. Optimalerweise starten Sie dafür im Zentrum der Marktgemeinde Kaltenleutgeben und begeben sich von dort aus Richtung Eiswiese, wo es auch einen tollen Kinderspielplatz gibt. Im Anschluss gelangt man zur barocken Pfarrkirche St. Jakob und daraufhin an den Eisstockplatz, wo Sie sich rechts halten sollten. Denn dann erreichen Sie den Kaisersteig, von dem aus Sie eine wahrhaft königliche Aussicht über den kleinen Ort haben werden. Weiter geht es anschließend über die idyllisch gelegene Gaisbergwiese und vorbei am Denkmal der Kaiserin. Nun ist es nicht mehr weit bis zum höchsten Aussichtspunkt, wo man sich entweder mit der selbst mitgebrachten Jause im Gras [...]

Comments: 0
Spätsommer in Wien (3)

Nachdem wir in unserem letzten Blogbeitrag über den Weinwandertag und die Wiener Heurigen berichtet haben, geht es diese Woche zünftig weiter mit tollen Spätsommer-Aktivitäten! “Angschlagen is!” - So wird das alljährliche Wiener Wiesnfest auf der Kaiserwiese im Prater eröffnet. Vom 21. September bis zum 8. Oktober ist es wieder Zeit für österreichisches Bier, gutbürgerliche Delikatessen, traditionelle Blasmusik und natürlich Tracht! Hier erfahren Sie alles über das diesjährige Wiener Wiesnfest: Blasmusik und Live-Konzerte Der Geruch von saftigen Grillhendeln, dazu der Klang von traditioneller Musik und österreichischem Dialekt und der Anblick von strammen Lederhosen und schicken Dirndln - dieses Szenario lässt heimatverbundene Herzen höher schlagen! Aber auch Gäste der Stadt Wien können dem guten Bier zur knusprigen Brezen wohl kaum widerstehen. Die gemütliche Wiener Geselligkeit lässt niemanden kalt und innerhalb kürzester Zeit schunkeln alle gemeinsam zur zünftigen Blasmusik. Doch so bodenständig und traditionell das Wiesnfest auch sein mag, abends geht es dann richtig rund! In drei Festzelten kann bis Mitternacht getanzt werden und wer dann immer noch nicht genug hat, darf bis 1 Uhr nachts in einer der fünf Almhütten aus Altholz bei Après-Ski-Flair weiterfeiern. Dieses Jahr werden außerdem erstmals populäre Stars aus der Schlagerszene auf dem Wiesnfest vertreten sein und die Stimmung [...]

Comments: 0
Spätsommer in Wien (2)

Letzte Woche haben wir Sie ja bereits zu einer romantischen Vollmond-Bootsfahrt auf der Alten Donau eingeladen. Doch wie angekündigt, hat Wien besonders im September noch einiges mehr zu bieten! Die international geschätzte Wiener Weinkultur lässt sich beispielsweise perfekt an einem milden Spätsommertag erleben. Dabei kommt sogar die ganze Familie auf ihre Kosten, denn natürlich ist auch für die Kinder was dabei! Wiener Weinwandertag Wahrlich einzigartig für eine Großstadt, verfügt Wien über mehr als 700 Hektar Weinbaugebiet - die grün bewachsenen Gärten und Berge bilden eine wunderschöne Kulisse. Diese lässt sich besonders gut beim traditionellen Weinwandertag entdecken. Am 30. September von 10 bis 18 Uhr kann man auf drei verschiedenen Routen mit einer Gesamtstrecke von 25 Kilometern die berühmte Wiener Weinkultur hautnah erleben. Die schönste Route umfasst ungefähr zehn Kilometer und verläuft von Neustift über das Weingut Cobenzl nach Nussdorf und belohnt einen mit atemberaubenden Aussichtspunkten über die Stadt und die Donau. Zudem bieten zahlreiche Winzer entlang des Weges in ihren traditionellen Heurigen Kostproben ihres delikaten Weins an, um einem die Wanderung zu versüßen. Die Heurigen erkennt man am Föhrenbuschen über der Tür sowie einem Schild, auf dem steht: “Ausg’steckt is”. Gemütlich unter den Weinreben auf Bierbänken zu sitzen, bei einem Gläschen Wein [...]

Comments: 0
Wien mit Kindern – Familien sind bei uns herzlich willkommen!

Um für ein paar Tage dem Alltag zu entfliehen, sind Städtereisen ideal. Museumsbesuche, Shoppingtouren und zwischendurch die regionalen Köstlichkeiten entdecken – ein straffes Programm! Da lassen viele ihre Kinder lieber zuhause bei Oma und Opa. Museumsbesuche sind für Kinder schließlich langweilig und Hotelzimmer nicht für Familien ausgelegt, schlimmer noch, in vielen Hotels sind Kinder gar nicht erwünscht. Aber stimmt das wirklich? Sind Städtereisen wirklich nichts für Familien? Wie der Städtetrip mit Kindern zu einem vollen Erfolg wird Bei einer Städtereise mit Kindern gilt zunächst: den Fuß vom Gaspedal nehmen. Mit ein bisschen Gemächlichkeit und einer guten Mischung aus Kultur- und Spaßprogramm wird der Kurzurlaub für groß und klein in bester Erinnerung bleiben. Zunächst muss natürlich die passende Unterkunft gefunden werden. Eine gute Mischung aus den Vorzügen eines Hotels (man will ja schließlich Urlaub machen!) und genug Platz für die Kleinen. Bei uns sind sie da genau richtig. Unsere Familienzimmer, bestehend aus zwei getrennten Schlafräumen, bieten Ihnen Schlafmöglichkeiten für bis zu 4 Personen. Babybetten können auf Anfrage natürlich auch zur Verfügung gestellt werden. So können sie stets in der Nähe ihrer Kinder sein und dennoch Privatsphäre genießen. Selbstverständlich stehen Ihnen während Ihres Aufenthalts alle Annehmlichkeiten unseres Hotels zur Verfügung. In unserm [...]

Comments: 0
Apassionata – eine Zauberwelt für Pferdefans

Düstere Mächte, bunte Blumenwiesen, zauberhafte Waldelfen, mysteriöse Reiter, und die anmutigsten  Pferderassen der Welt: In der neuen Apassionata Show „Im Bann des Spiegels“ treffen Mensch und Tier mit einer unbändigen Kraft und Grazie aufeinander, dass der Zuschauer nur staunen kann. Themen wie Freundschaft, Liebe und der Sieg des Guten über das Böse werden in traumhaft-idyllische Szenerien übersetzt. Dreimal magische Apassionata-Momente in der Wiener Stadthalle Die Wiener Apassionata Fans können sich freuen: Gleich dreimal stehen die edlen Rösser in der Wiener Stadthalle auf der Bühne und entführen die begeisterten großen und kleinen Zuschauer in eine Märchenwelt aus bunten Farben, Emotionen und fantastischen Klängen. Am 4. und 5. Juni nachmittags sowie am 4. Juni abends wird die spannende Geschichte der Geschwister Tracy und Amy erzählt, die auf farbenfrohen Blütenteppichen zwischen ihren tierischen Gefährten herumtollen, bis die dunklen Reiter erscheinen und Amy in den dunklen Spiegel locken. Edle Vollblüter auf der Apassionata-Bühne: Pura Raza Española, Lusitano & Co. Pferdefans kommen bei Apassionata voll auf ihre Kosten, denn bunter könnte die Mischung der Rösser nicht sein. Mexikanische Azteken, spanische Pura Raza Española, portugiesische Lusitanos, Shetlandponys, Friesen, amerikanische Quarter Horses, Welshponys, Shire Horses, niederländische Barockpintos, Menorquiner und sogar Esel – die Stars der Show haben […]

Comments: 0