"Weltweit 1. Stadthote mit Null-Energie-Bilanz"

0043 1 9824272

Sprache wählen: DE EN FR IT CS ES HU

Menü

Hauptmenü:

Menü des aktuellen Bereichs:


Inhalt:

Schlechtwetterprogramm Geschichte

16
Aug

Wien ist bekanntlich die Stadt der Museen und eines davon beherbergt wohl das ausschlaggebendste Ausstellungsstück für den ersten Weltkrieg.
Nämlich das Auto von Sarajewo, jenes Auto in dem der österreichische Thronfolger Franz Ferdinand und seine Frau Sophie Chotek saßen, als sie erschossen wurden.

Das Einschussloch des ersten Schusses, welcher Sophie tötete, ist noch deutlich auf der rechten Seite des Autos zu sehen. Der zweite Schuss aus der Todeswaffe traf den Thronfolger, zerfetzte ihm die Halsschlagader und verblutete.

Das Auto von Sarajewo und die Uniform, getragen von Franz Ferdinand am Tag seines Todes, sind im Heeresgeschichtlichen Museum ausgestellt, unberührt. Hier kann man die lebende Geschichte noch spüren. Lassen Sie die vergangenen Glanzzeiten der Monarchie auf sich wirken und begutachten Sie Uniformen der Kaiser und Könige und erfahren Sie mehr über die Geschichte der persönlichen “Bodyguards” am Hofe.

Auch der Zweite Weltkrieg wird hier eindrucksvoll präsentiert und man kann sich ein Bild von damals machen, wie es war und wie es ausgesehen haben muss.

Das Heeresgeschichtliche Museum ist also wirklich einen Besuch wert, so auch das Boutiquehotel Stadthalle, das sich auf Ihren Besuch sehr freut.

 

Autor: Verena H

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Bestpreisgarantiebei Direktbuchung! Pauschalen Blog

Hackengasse 20 - 1150 Wien

-10% Grüner BonusAnreise mit Zug oder Rad

Holiday Check Award

Mit dem HolidayCheck Award werden jährlich die 99 beliebtesten Hotels weltweit ausgezeichnet.

Grüner Tipp des Monats

Wir präsentieren Ihnen jeden Monat einen neuen grünen Tipp.


alle Pauschalen im Überblick

Impressum
Sitemap Impressum Sitemap Bibliotels Member of Private CityHotels. Fabelhafte Hotels Verso Profil Pension Stadthalle Sleep Green Hotels Scroll up

webmanagement gesagt.getan.