Hackengasse 20 - 1150 Wien
0043 1 9824272
Anfragen Buchen
Apps, die unser Leben nachhaltiger machen (2)
cataracts-536144_1920

Apps, die unser Leben nachhaltiger machen (2)

In unserem letzten Blogartikel haben wir Ihnen schon einige nachhaltige Apps vorgestellt, die Ihnen dabei helfen können, Ihr Leben etwas umweltfreundlicher zu gestalten. Wie versprochen, werden wir die Liste grüner Apps heute noch etwas erweitern:

Die App von CodeCheck ermöglicht es Ihnen, nachhaltige und gesunde Kaufentscheidungen zu treffen. Zutatenlisten lesen sich oft eher unverständlich und enthalten deshalb gerne versteckte Inhaltsstoffe. Mit der CodeCheck App brauchen Sie lediglich den Barcode des gewünschten Produktes scannen und Sie erhalten umfassende Produktinformationen zu Herkunft und Hersteller sowie Bewertungen. Bei Kosmetikartikeln weist die App auf Parabene, Silikone und Mikroplastik hin und Lebensmittel werden auf Zusatzstoffe, Palmöl sowie Zucker und Fett untersucht. Auch Inhaltsstoffe, die in Verdacht stehen, Krebs oder Allergien zu erregen, werden angezeigt. Darüber hinaus wird die Umweltfreundlichkeit eines Produktes bewertet und VeganerInnen, VegetarierInnen und Menschen mit Glutenunverträglichkeit oder Laktoseintoleranz erhalten zusätzliche Warnungen. Die App lässt sich individuell auf die eigenen Bedürfnisse einstellen und es können Prioritäten, wie beispielsweise Umwelt oder Gesundheit gesetzt werden.

cosmetics-2116399_1920
aisle-3105629_1920
transport-2772122_1920

Free2Move vereint alle Carsharing-Anbieter auf einer Karte, in einer App, sodass Sie nicht mehr zwischen verschiedenen Anwendungen wechseln müssen. Um sich Ihren individuellen Bedürfnissen anzupassen, sind verschiedene Fahrzeugvarianten enthalten, vom BMW über den Elektroroller bis hin zum Fahrrad. Sie können sich bequem für verschiedene Anbieter registrieren, sich einloggen, Möglichkeiten und Preise vergleichen und schließlich das gewünschte Fahrzeug buchen, alles in einer App. Zudem besteht die Möglichkeit, Free2Move mit bereits bestehenden Carsharing-Accounts zu verknüpfen, um so alle Buchungen auf einen Blick zu haben. Bei Bedarf lässt Sie ein Alarm wissen, wenn ein verfügbares Fahrzeug in Ihrer Nähe parkt. Free2Move ist in mehr als 17 Städten Europas und in den USA vertreten.

Mehr als ein Drittel unserer Lebensmittel landet im Müll und das obwohl andernorts Hungersnot herrscht. Dieser unnötigen Ressourcenverschwendung entgegenzuwirken, hat sich Too Good To Go zum Ziel gemacht. Die App vernetzt gastronomische Betriebe, wie Restaurants, Bäckereien, Hotels, Cafés und Supermärkte mit Kunden. So können Sie Lebensmittel, die am Ende des Tages noch übrig geblieben sind, zu einem stark reduzierten Preis erwerben und abholen. Vollwertige Mahlzeiten kosten so im Durchschnitt nur noch 3 Euro – eine Win-win-Situation für alle, nicht zuletzt für die Umwelt. Too Good To Go gibt es mittlerweile schon in acht Ländern und über 6.000 gastronomische Betriebe nehmen teil.

tortellini-3137649_1920
mediterranean-cuisine-2378758_1920

Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit unseren Tipps dabei helfen, einige nachhaltige Veränderungen in Ihrem Leben anzustoßen.

Leave a Reply