"Weltweit 1. Stadthote mit Null-Energie-Bilanz"

Sprache wählen: DE EN FR IT CS ES HU

Hauptmenü:

Menü des aktuellen Bereichs:


Inhalt:

Drei Tage Kurztrip nach Wien

Wien ist ein ganz besonderes Ziel für eine Kurzreise. Zahlreiche Zeugen der Zeit gepaart mit dem modernen Zeitgeist der heutigen Bewohner verleihen der Donaumetropole ihr charmantes Gesicht. Hier finden Sie die wichtigsten Stationen für Ihre Drei-Tages-Kurzreise nach Wien.

Der erste Tag in Wien

Das barocke Schloss Schönbrunn zählt mit zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Wiens – das müssen Sie einmal gesehen haben. Mit seinen 1.441 Zimmern ist das Schloss Schönbrunn das größte Schloss Österreichs und diente zu Habsburgs Zeiten als Sommerresidenz der kaiserlichen Familie. Nach einer Besichtigung schlendern Sie durch den Schlosspark zur Gloriette – oben angekommen genießen Sie einen herrlichen Ausblick über die Stadt. Tierliebhaber sollten in ihren Kurztrip in Wien einen Besuch im Tierpark Schönbrunn mit einplanen.

Nach einem Abendessen in einem der urigen Heurigen in Grinzing, Sievering oder nahe unserem Hotel erkunden Sie das Wiener Nachtleben.

Der zweiteTag in Wien

Wenn Sie am zweiten Tag Ihres Kurztrips eine kleine Kultur-Pause einlegen wollen, dann besuchen Sie den Wiener Prater. Der Riesenradplatz wurde komplett saniert und erstrahlt in neuem Glanz. Eine Fahrt mit dem Riesenrad sollte jeder Wienbesucher gemacht haben – allein der Aussicht wegen. Lust auf Action? Im Prater laden Achterbahnen, Geisterbahnen, Spiegelkabinette und viele weitere Attraktionen ein. Ein Besuch im berühmten Schweizerhaus darf nicht fehlen. Dort bestellt man am besten ein "Krügerl" vom hauseigenen Bier und eine Stelze.

Frisch gestärkt kann man den Nachmittag beim Shopping auf der Mariahilfer Straße, eine der größten Einkaufsstraßen Österreichs, ausklingen lassen.

Abends ist ein Besuch in der Innenstadt zu empfehlen. Es gibt zahlreiche Restaurants, Bars und sogar kleine Stadtheurige. Wir haben einige Tipps für Ihre Kurzreise in Wien parat. Empfehlenswert ist auch, sich den Abend mit einem Kabarettprogramm zu versüßen.

Der dritte Tag in Wien

Mit einer Fiakerrundfahrt entlang der berühmten Wiener Ringstraße starten Sie in den letzten Tag Ihres Wien-Kurztrips: vorbei an Prachtbauten wie dem Wiener Parlament, dem Naturhistorischen Museum und der Staatsoper. Ihr Kutscher versorgt Sie während der Fahrt mit lustigen Anekdoten aus dem Wiener Gesellschaftsleben von damals und heute. Bei der Hofburg angekommen sollten Sie Ihre Kutsche verlassen. Ein Rundgang durch die Hofburg und die anschließende Vorführung in der Spanischen Hofreitschule macht Ihren Kurztrip nach Wien zu einem Erlebnis.

Den Nachmittag sollten Sie sich freihalten und mit Ihrem ganz persönlichen Programm füllen: Ob Shopping in der Mariahilfer Straße, am Graben oder am Naschmarkt oder ob Sie doch lieber den Besuch eines der zahlreichen Museen vorziehen, bleibt ganz Ihnen überlassen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Kurzreise nach Wien und vor allem ganz viel Spaß!


Bestpreisgarantiebei Direktbuchung! Pauschalen Blog Online Shop -10% Grüner BonusAnreise mit Zug oder Rad

Holiday Check Award

Mit dem HolidayCheck Award werden jährlich die 99 beliebtesten Hotels weltweit ausgezeichnet.

Grüner Tipp des Monats

Wir präsentieren Ihnen jeden Monat einen neuen grünen Tipp.


CMS Impressum
Sitemap Bibliotels Member of Private CityHotels. Fabelhafte Hotels Verso Profil Pension Stadthalle Sleep Green Hotels Scroll up

webmanagement gesagt.getan.